Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse zur Anmeldung zum heurigen Höhenstraßenlauf. Es besteht die Möglichkeit einer online Voranmeldung sowie einer Nachnennung und Startnummernabholung im Sportzentrum Marswiese.

Um sich online anzumelden, folgen Sie bitte diesem Link:

ANMELDESYSTEM

Online Anmeldung

Eine online Anmeldung ist über anmeldesystem.com, dem Anmeldesystem von MaxFun Sports GmbH, möglich. Die Startnummer kann nach erfolgreicher online Anmeldung im Sportzentrum Marswiese (1170 Wien, Neuwaldeggerstr. 57a) an der Meldestelle an folgenden Tagen abgeholt werden:

  • 6.10.2017, 15:00-18:00 Uhr
  • 7.10.2017, 10:30-12:30 Uhr

Das Höhenstraßenlauf-Funktionsshirt können die ersten 200 angemeldeten Läufer ebenso mit der Startnummer an der Meldestelle abholen.

 

Hinweise zur Online-Anmeldung

Bei online Anmeldung erfolgt die Abbuchung des o.g. EUR-Betrages und die Abrechnung von MaxFun Sports GmbH auf und für Rechnung des Veranstalters.

Alle TeilnehmerInnen, die sich online angemeldet haben, erhalten ein Bestätigungmail von www.anmeldesystem.com. Dieses ist zur Abholung von Startnummer mitzubringen. Ohne Bestätigung kann leider keine Startnummer ausgegeben werden!

Achtung bei verhinderter Teilnahme wird das Nenngeld nicht zurückerstattet. Bonus für Online-Vorangemeldete bei www.Anmeldesystem.com: TeilnehmerInnen, die sich online über www.Anmeldesystem.com angemeldet haben, können noch während der Veranstaltung Ihr persönliches Ergebnis inklusive Klassenwertung – mittels des aufgedruckten QR-Codes auf Ihrer Startnummer – einfach via Smartphone abfragen.

 

Nachnennung

Es kann sowohl am Freitag, den 6.10.2017 (15:00-18:00 Uhr), als auch am Wettkampftag, dem 7.10.2017 (10:30-12:30 Uhr), jeweils im unteren Eingangsbereich des Sportzentrums Marswiese, nachgemeldet werden. Bitte beachten Sie, dass das Nenngeld hier nur bar bezahlt werden kann, danke!

 

Startnummer

Die Weitergabe von bereits registrierten Startnummern ist verboten. Nachdem die registrierte Startnummer Informationen über den Läufer enthält, kann die Weitergabe in einem medizinischen Notfall auch Gefahr mit sich bringen.