Auswertung und Ehrung

Die ersten 50 angemeldeten Staffeln bekommen ein Höhenstraßenlauf Funktionsshirt (Damen, als auch Herrenschnitt).

Die ersten drei Staffeln je Wertungsklasse: Männer, Frauen, Mixed, erhalten einen Preis.

Achtung: nur komplette Staffeln können in die Wertung aufgenommen werden (3 Läufer). Jeder Staffelläufer kann ausschließlich am Staffelbewerb teilnehmen. Teilnahme und Wertung bei Höhenstraßenlauf Classic und zusätzlich in einer Staffel ist daher ausgeschlossen und führt zur Disqualifikation.

Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com Der RFID-TAG ist bereits auf der Rückseite der Startnummer befestigt und darf NICHT entfernt werden. Bei MaxFunTiming.com wird KEIN PFAND eingehoben. Von der MaxFunTiming.com-Zeitmessanlage werden AUSSCHLIESSLICH die RFID-TAG´S, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben wurden, gelesen. Chips anderer Hersteller können NICHT verarbeitet werden. Ohne Startnummer mit dem integrierten RFID-TAG, die vom Veranstalter genau für diese Veranstaltung und für diesen Lauf ausgegeben wird, gibt es KEINE Zeitnahme. Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen. Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.MaxFunTiming.com (Verlinkung)

Vor Ort werden laufend Ergebnislisten ausgehängt. Diese sind als provisorisch zu betrachten und werden anhand der Originalprotokolle überarbeitet. Nach Ende der Veranstaltung sind die endgültigen Ergebnislisten online abrufbar.

Bei rechtzeitiger Voranmeldung befindet sich ein QR-Code auf Ihrer Startnummer. Mit diesem können Sie Ihr Ergebnis im Ziel auch abfragen.